sanktnikolausmuenster

Nachrichten abonnieren 
Öffnet externen Link in neuem Fenster Newsletter abonnieren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNotfallhandy

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Münster.

  • Fehlerfreundlich zu sein, heißt für mich…

  • Gott sah alles an, was er gemacht hatte: Es war sehr gut.

    Und Gott segnete den siebten Tag und erklärte ihn für heilig; den an ihm ruhte Gott, nachdem er das ganze Werk der Schöpfung vollendet hatte.

  • Gottesdienste

    Als Christinnen und Christen kommen wir zusammen, um in zahlreichen Gottesdiensten gemeinsam auf das Wort Gottes zu hören, unser Leben mit unserer Freude, unserem Dank, unseren Klagen und unseren Bitten vor Gott zu bringen und das Sakrament der Eucharistie zu feiern.

„trotzdem“

Liebe Nikoläuse an unseren vier Kirchorten St. Agatha, Bernhard, Ida und Nikolaus. Vielleicht ist Ihnen das kunstvoll gestaltete Schild vor den vier Altären unserer Kirchen in der österlichen Bußzeit aufgefallen. Vielleicht hat es Sie angeregt, ins Nachdenken gebracht. Der Arbeitskreis Ökumene Süd-Ost hat diese Überschrift zum Thema des diesjährigen Fastenbreviers genommen, hat uns damit auf das Hochfest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus in ganz besonderer Weise begleitet. Zusammenfassend dürfen, ja müssen, wir als Christinnen und Christen sagen: „Seit Menschengedenken endet jedes Leben mit dem leiblichen Tod und TROTZDEM feiern wir Ostern und TROTZDEM glauben wir an die Auferstehung der Toten“. Diese TROTZDEM ist existentiell für unseren Glauben, schon Paulus spricht davon, dass all das, was unseren Glauben ausmacht, hinfällig wäre, wenn es  nicht das – durch Christi Auferstehung – geleerte Grab in Jerusalem gegeben hätte.
Dieses TROTZDEM ist somit auch die Überschrift unserer vielfältigen Gottesdienste in den Kar- und Ostertagen, zu denen ich Sie herzlich im Namen aller Seelsorgerinnen und Seelsorger einlade. Dieses TROTZDEM gipfelt dann in der Osternacht oder am Ostermorgen im festlichen HALLELUJA!
Aus diesem Osterhalleluja heraus wünsche ich Ihnen Allen, besonders auch im Namen aller Seelsorgerinnen und Seelsorgern unserer Pfarrei St. Nikolaus Münster, ein gesegnetes Osterfest,
Jörg Hagemann, Pfr.

Kleine Wölfe

Im Rahmen der Feierlichkeiten des 25-jährigen Bestehens des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises St. Nikolaus Wolbeck e.V. lädt der ÖWK zu einer Filmvorführung am So., 26. April um 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Kleine Wölfe“ von Justin Peach und Lisa Engelbach, die das Leben der Straßenkinder in Katmandu / Nepal über eine Zeitlang begleiteten und ihr Leben „Gefangen in Freiheit“ hautnah miterleben konnten. [Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr]

Erstkommunion

Nach mehrmonatiger Vorbereitung mit Gottesdiensten, Aktionen in der Familie und Aktionstagen feiern in unserer Kirchengemeinde 114 Kinder in diesem Jahr ihre erste heilige Kommunion. Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie die Erstkommuniontermine und die Namen der Erstkommunionkinder, deren Eltern der Veröffentlichung der Namen zugestimmt haben.

neuer Pastoralreferent

Ab dem 1. August wird Dr. Stefan Voges neuer Pastoralreferent in unserer Kirchengemeinde. Er absolviert momentan seine Assistenzzeit in der Kirchengemeinde St. Laurentius in Haltern und wird nach Abschluss seiner Ausbildung in unsere Kirchengemeinde wechseln. Wir freuen uns über diese Verstärkung unseres Seelsorgeteams und wünschen Herrn Voges viel Erfolg für die anstehenden Prüfungen und Gottes Segen.

Seniorenmessdiener

Sie waren früher vielleicht mal Messdiener und möchten an diese alten Zeiten wieder anknüpfen?
Sie waren noch nie Messdiener und würden gerne ein Messdiener werden?
Unsere Pfarrei St. Nikolaus Münster sucht Männer und Frauen im nicht mehr jugendlichen Alter, die sonntags um 8:30 Uhr in der St.-Nikolaus- und/oder in der St.-Bernhard-Kirche diesen Dienst übernehmen möchten.
Sie werden für ihren Dienst gut vorbereitet. Es soll nicht das Gefühl entstehen: Ich kann das nicht. Auch wenn Sie früher kein Messdiener waren, können Sie das im Alter durchaus noch für sich wahr machen.
Lassen Sie diese Einladung an sich herankommen und überlegen Sie, ob Sie vielleicht doch mitmachen können.
Ein erstes Treffen interessierter SeniorenmessdienerInnnen soll stattfinden am Donnerstag, 16. April 2015 um 17:30 Uhr in der St.-Bernhard-Kirche und am Sonntag, 19. April um 9:30 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche.
Weitere Infos bei Pfr. Robert Schmäing, Tel. 02506 8101166, E-Mail: schmaeing-r@bistum-muenster.de.

Café Wigbold

Im Mai wird in Wolbeck ein Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz eröffnet. Mit dem Café Wigbold bieten unsere Kirchengemeinde und die Alexianer eine Möglichkeit der Entlastung der pflegenden Angehörigen. Um das Angebot durchführen zu können, soll in den kommenden Wochen ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebildet werden. Wenn Sie Lust und Zeit haben, sich für ältere Menschen im Stadtteil Wolbeck zu engagieren, wenden Sie sich bitte an Ruth Kaspar, Tel. 0251 1365829.

Fahrten

Informationen zu den Fahrten und Reisen unserer Kirchengemeinde finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.
Das Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

AK Flüchtlinge

Im ökumenischen Arbeitskreis Flüchtlinge in Münster Südost sind alle Ehrenamtlichen organisiert, die sich in irgendeiner Form für die Flüchtlinge in unseren Stadtteilen Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck engagieren möchten. Weitere Infos finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier. Flüchtlingshilfe